LOVE AND FATE SHOW, 2010


Performance/Installation / Schloss Harmannsdorf / 2010

Drei jugendliche Liebespaare, die zum ersten Mal in ihrem Leben eine Liebesbeziehung eingegangen sind, schmusen im Park von Schloss Harmannsdorf, einem Schloss, wo Bertha von Suttner als Gouvernante 1873-75 die Töchter des Hauses in Sprachen und Musik unterrichtete und sich dabei in den um viele Jahre jüngeren Sohn Arthur, ihren späteren Ehemann, verliebte.

Eine Inszenierung des schönen und irrationalen Zaubers der Liebe und die Geschichten die daraus entstehen. Entstanden in Kooperation mit Eva Kadlec im Rahmen der Ausstellung „Die edlen Früchte und die Gouvernante„.